Deine News - Immer Aktuell

Digital, Events, Innovation, Startups

SevenVentures Pitch Day 2021: Diese Start-ups kämpfen im Live-Finale am 6. Juli um den Sieg

7VPD erstmals in Kooperation mit 4GAMECHANGERS. Vier Finalisten präsentieren bei Live-Übertragung unter 4gamechangers.io ihre Konzepte der Jury rund um Joko Winterscheidt.

Wien (OTS) – Die Finalist:innen für den SevenVentures Pitch Day 2021 stehen fest: Vier ambitionierte Jungunternehmen aus den Bereichen, Sicherheit, Verpackung sowie Lebensmittel und Abfallreduzierung treten am Dienstag, den 6. Juli vor einer prominent besetzten Jury an, um sich den lukrativen Gewinn, Video-Werbung im Wert von 3 Millionen Euro und zusätzliches Budget für einen eigenen TV-Spot, zu sichern. Forbes Magazine bezeichnet den SevenVentures Pitch Day als einen der wichtigsten Start-up-Wettbewerbe weltweit.

Organisiert wird das Event von SevenVentures, dem Investmentarm von ProSiebenSat.1 und weltweit führenden TV-Media-Investor, welcher in der zehnjährigen Geschichte der Veranstaltung bereits über 30 Millionen Euro an Medialeistung für Start-ups zur Verfügung gestellt hat.

Der SevenVentures Pitch Day findet heuer erstmals in Kooperation mit dem 4GAMECHANGERS-Festival der österreichischen ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe statt.

50 aufstrebende Start-ups und passionierte Gründer:innen, vornehmlich aus der DACH-Region, haben ihre Bewerbungen in diesem Jahr eingereicht. Diese Finalist:innen haben sich durchgesetzt:

– Die D2C-Marke KoRo denkt den Einzelhandel neu, indem sie auf kurze, Handelswege, effiziente Prozessabläufe und Großverpackungen setzt und hochwertige Lebensmittel zu fairen Preisen zugänglich macht.
– SafeNow bietet Sicherheit in bedrohlichen Situationen. Die App identifiziert, zeigt und alarmiert automatisch Helfer:innen in der Nähe, um schnell und gezielt Hilfe zu leisten.
– Das Berliner Unternehmen SIRPLUS rettet bestens genießbare, überschüssige oder abgelaufene Lebensmittel vor der Tonne und bietet sie umweltbewussten Abnehmer:innen zum rabattierten Preis an.
– VYTAL betreibt Europas größtes digitales, pfandfreies Mehrwegsystem für Mitnahme- und Lieferessen. Ziel ist es, dass Mehrweg Spaß macht und bequem funktioniert.

Florian Weber, Mitglied der Geschäftsleitung und Chief Commercial Officer, SevenVentures: „Wir sind überwältigt von den zahlreichen und kreativen Bewerbungen. Das unterstreicht noch einmal die Relevanz, die unser SevenVentures Pitch Day in der Start-up-Szene hat. Wir sind gespannt, welchem Team wir mit unserer Media-Power zum Durchbruch im deutschsprachigen Markt verhelfen können. Eines steht schon jetzt fest: Es wird ein Unternehmen mit großer Vision und gesellschaftlichem Mehrwert.”

Um zu gewinnen, müssen die teilnehmenden Unternehmen im Live-Pitch eine Jury bestehend aus ausgewiesenen Branchen-Expert:innen überzeugen: Neben TV-Moderator und Start-up-Investor Joko Winterscheidt entscheiden Florian Weber, Chief Commercial Officer der SevenVentures, und Kathrin Nusser, Chief Financial Officer des Online-Beauty-Shops flaconi, über die Qualität der Präsentationen und zeichnen das überzeugendste Geschäftsmodell aus. Übertragen wird live aus dem Galileo-Studio von ProSiebenSat.1. Durch das Programm führt ProSieben-Moderator Steven Gätjen.

Interessierte Start-up-Fans können weltweit den Wettbewerb am 6. Juli ab 14 Uhr unter folgendem Link live mitverfolgen: 4gamechangers.io. Sendung verpasst? Für alle Start-up-Fans zeigt PULS 24 das Finale nochmals am Freitag, den 9. Juli um 19 Uhr auf PULS 24.

Schreibe eine Antwort