7VPD erstmals in Kooperation mit 4GAMECHANGERS. Vier Finalisten präsentieren bei Live-Übertragung unter 4gamechangers.io ihre Konzepte der Jury rund um Joko Winterscheidt.

Wien (OTS) – Die Finalist:innen für den SevenVentures Pitch Day 2021 stehen fest: Vier ambitionierte Jungunternehmen aus den Bereichen, Sicherheit, Verpackung sowie Lebensmittel und Abfallreduzierung treten am Dienstag, den 6. Juli vor einer prominent besetzten Jury an, um sich den lukrativen Gewinn, Video-Werbung im Wert von 3 Millionen Euro und zusätzliches Budget für einen eigenen TV-Spot, zu sichern. Forbes Magazine bezeichnet den SevenVentures Pitch Day als einen der wichtigsten Start-up-Wettbewerbe weltweit.

Organisiert wird das Event von SevenVentures, dem Investmentarm von ProSiebenSat.1 und weltweit führenden TV-Media-Investor, welcher in der zehnjährigen Geschichte der Veranstaltung bereits über 30 Millionen Euro an Medialeistung für Start-ups zur Verfügung gestellt hat.

Der SevenVentures Pitch Day findet heuer erstmals in Kooperation mit dem 4GAMECHANGERS-Festival der österreichischen ProSiebenSat.1 PULS 4-Gruppe statt.

50 aufstrebende Start-ups und passionierte Gründer:innen, vornehmlich aus der DACH-Region, haben ihre Bewerbungen in diesem Jahr eingereicht. Diese Finalist:innen haben sich durchgesetzt:

– Die D2C-Marke KoRo denkt den Einzelhandel neu, indem sie auf kurze, Handelswege, effiziente Prozessabläufe und Großverpackungen setzt und hochwertige Lebensmittel zu fairen Preisen zugänglich macht.
– SafeNow bietet Sicherheit in bedrohlichen Situationen. Die App identifiziert, zeigt und alarmiert automatisch Helfer:innen in der Nähe, um schnell und gezielt Hilfe zu leisten.
– Das Berliner Unternehmen SIRPLUS rettet bestens genießbare, überschüssige oder abgelaufene Lebensmittel vor der Tonne und bietet sie umweltbewussten Abnehmer:innen zum rabattierten Preis an.
– VYTAL betreibt Europas größtes digitales, pfandfreies Mehrwegsystem für Mitnahme- und Lieferessen. Ziel ist es, dass Mehrweg Spaß macht und bequem funktioniert.

Florian Weber, Mitglied der Geschäftsleitung und Chief Commercial Officer, SevenVentures: „Wir sind überwältigt von den zahlreichen und kreativen Bewerbungen. Das unterstreicht noch einmal die Relevanz, die unser SevenVentures Pitch Day in der Start-up-Szene hat. Wir sind gespannt, welchem Team wir mit unserer Media-Power zum Durchbruch im deutschsprachigen Markt verhelfen können. Eines steht schon jetzt fest: Es wird ein Unternehmen mit großer Vision und gesellschaftlichem Mehrwert.”

Um zu gewinnen, müssen die teilnehmenden Unternehmen im Live-Pitch eine Jury bestehend aus ausgewiesenen Branchen-Expert:innen überzeugen: Neben TV-Moderator und Start-up-Investor Joko Winterscheidt entscheiden Florian Weber, Chief Commercial Officer der SevenVentures, und Kathrin Nusser, Chief Financial Officer des Online-Beauty-Shops flaconi, über die Qualität der Präsentationen und zeichnen das überzeugendste Geschäftsmodell aus. Übertragen wird live aus dem Galileo-Studio von ProSiebenSat.1. Durch das Programm führt ProSieben-Moderator Steven Gätjen.

Interessierte Start-up-Fans können weltweit den Wettbewerb am 6. Juli ab 14 Uhr unter folgendem Link live mitverfolgen: 4gamechangers.io. Sendung verpasst? Für alle Start-up-Fans zeigt PULS 24 das Finale nochmals am Freitag, den 9. Juli um 19 Uhr auf PULS 24.

By Simon Appel

Simon Appel ist seit 2017 als Redakteur für die Trending News tätig. Dabei verfasst er hauptsächlich Artikel über diverse IT Veranstaltungen und News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.